Die Moderatorin

Petra Pinzler, Die Zeit, Brüssel

Petra Pinzler arbeitet als Europa-Korrespondentin der Wochenzeitung DIE ZEIT in Brüssel. Die Diplomvolkswirtin studierte Wirtschaft- und Politikwissenschaften, zugleich besuchte sie die Kölner Journalistenschule. Nach Studien- und Berufsabschluss arbeitete sie für verschiedene öffentliche Rundfunkstationen, vornehmlich zu ökonomischen, umwelt- und entwicklungspolitischen Themen.1994 übernahm sie eine Stelle als Redakteurin bei DIE ZEIT, zunächst in der Wirtschaftsredaktion in Hamburg. Sie schrieb während dieser Zeit viel über internationale Wirtschaftspolitik und Entwicklung. Von 1998 bis 2002 war Frau Pinzler als USA-Korrespondentin für DIE ZEIT in Washington, D. C. Seit 2002 berichtet sie aus Brüssel über europäische Politik und Wirtschaft.
Frau Pinzler war im Herbst 2001 Bucerius Fellow am Minda de Gunzburg Center for European Studies an der Harvard Universität. Sie gewann den Journalistenpreis der Robert Bosch Stiftung (1999) für einen Bericht über ehrenamtliches Engagement, den Karl Klasen Journalistenpreis (2001) für ihre Berichterstattung aus den USA und den Journalistenpreis Entwicklungspolitik (2006).