Till Wagner

Der Referent

Till Wagner,
Chief Operating Officer, J. Walter Thompson Gruppe Deutschland

Till Wagner startete seine Karriere bei Ogilvy & Mather Frankfurt 1984. Nach Abschluss der Lehre zum Werbekaufmann begann er ein Studium an der Akademie für Marketing Kommunikation in Frankfurt, das er mit Auszeichnung abschloss.

In den Jahren 1986 – 1990 betreute Till internationale Kunden wie General Foods, Richardson-Vicks, Unilever und American Express.

1990 wechselte er zu Michael Conrad & Leo Burnett. Hier zeichnete er sich als Berater für die Kunden Braun, Burda und Reno verantwortlich.

1992 kehrte Till zurück zu O&M Frankfurt, um das Team für den größten Kunden der Agentur, die Deutsche Bahn, zu führen.
Zum 1. Januar 1994 wurde Till zu Ogilvy & Mather Hong Kong transferiert. Dort war er verantwortlich für American Express Asia Pacific, Unilever Asia Pacific, ESPN Asia Pacific und The Really Useful Company, Hong Kong.

Ende 1995 kehrte er zu Ogilvy Frankfurt zurück, um den neuen Großkunden der Agentur, die Dresdner Bank, zu betreuen. Zuletzt in der Position des Geschäftsführers Beratung.

Im Juli 1997 machte sich Till mit seinem Kreativpartner Mike Ries selbständig, um zusammen mit den Gesellschaftern Holger Jung und Jean-Remy von Matt die Agentur Jung von Matt/Main zu gründen.

Seit Oktober 2003 leitet Till als COO bei JWT die Offices in Frankfurt, Hamburg und Düsseldorf.

Die Arbeiten, die Till für und mit seinen Kunden entwickelt hat, wurden vielfach national, wie international ausgezeichnet, z.B. mit: Goldmedaillen vom ADC, Silber in Cannes, Effies (3 Gold, 2 Silber, 1 Bronze) und mit dem Journalisten-Preis (Deutsche Bundesbahn).

Till ist verheiratet mit seiner Frau Katja und Vater von zwei Kindern, Montgomery (14 Jahre) und Morgan Lee (11 Jahre).

top